Die entscheidende Frage nach diesem einführenden und grundlegenden Wissen über Six Sigma ist jetzt, ob dieses Konzept von Ihrem Unternehmen durch die Wettbewerbsintensität auf Ihren Märkten gefordert wird und ob Ihr Unternehmen bereits den für den Einsatz von Six Sigma wünschenswerten Entwicklungsstand respektive Reifegrad erreicht hat, oder ob noch einige vorbereitende bzw. begleitende Aktivitäten erforderlich sind.

Anhand unserer ► Checkliste für die Bewertung der Markt- und Wettbewerbssituation können Sie einen einfachen Selbst-Test durchführen, der Ihnen den Grad der Notwendigkeit und Zweckmäßigkeit der Einführung von Six Sigma in Ihrem Unternehmen aufzeigt. Dies geschieht bezogen auf die Kundenanforderungen, die notwendige Erfüllung von Wettbewerbsstandards sowie die Ertragslage des eigenen Unternehmens.

Auf der Basis unserer Checkliste für die Bewertung der Unternehmenssituation können Sie in einem zweiten Selbst-Test analysieren, ob Ihr Unternehmen für die Einführung und Anwendung des Six Sigma Konzepts ausreichend vorbereitet ist. Hieran können Sie nachvollziehen, ob die wesentlichen inhaltlichen, organisatorischen, personenbezogenen, instrumentellen und datenmäßigen Voraussetzungen für einen Six Sigma Einsatz gegeben sind. Gesondert gekennzeichnet sind die K.O.-Kriterien, deren Nichterfüllung eine Six Sigma Anwendung beim gegenwärtigen Entwicklungsstand Ihres Unternehmens in starkem Maße erschweren und deshalb auf jeden Fall begleitende Maßnahmen erforderlich machen.